Die Projektgruppe Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) des Landesbezirkes Nord sieht in dem Konzept des Betrieblichen Gesundheitsmanagemets eine zwischen Unternehmensleitung und Beschäftigtenvertretung abzustimmende Strategie, die auf Verbesserungen für das Wohlbefinden der Beschäftigten und höhere Produktivität zielt.

BGM will Faktoren beeinflussen, die die Gesundheit der Beschäftigten verbessern. Gut qualifizierte, motivierte und gesunde Beschäftigte sind eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche Unternehmen! Die Projektgruppe Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) und der mti-Landesbezirksausschuss arbeiten eng zusammen.

Interessierte Kolleginnen und Kollegen, die mehr Informationen zur Arbeit der Projektgruppe BGM erhalten möchten, wenden sich bitte an den ver.di-Sekretär Peter Junk, Tel: 0451/ 8100-811, email: peter.junk@verdi.de.

Veranstaltungen

ver.di Kampagnen