Über uns

Wir trauern um Uwe Polkaehn

Wir trauern um Uwe Polkaehn

Tief betroffen mussten wir erfahren, dass unser lieber Kollege Uwe Polkaehn, Vorsitzender des DGB Nord, am 10. November 2021 mit nur 66 Jahren nach schwerer Krankheit von uns gegangen ist.
Wir fühlen unfassbaren Schmerz und Bestürzung über den bitteren Verlust.

Uwe war uns ein Freund, ein Vorbild, ein geschätzter Ratgeber und ein wundervoller Mensch. Er verstand es zu integrieren, Dinge vorauszudenken und in der Zusammenarbeit immer menschliche Nähe erfahrbar zu machen. Er stand dafür, Prinzipientreue mit Pragmatismus zu verbinden und Brücken zu bauen.
Uwe gab uns Zuversicht, Heimat und Orientierung in der großen DGB-Familie. Wir trauern um einen Kollegen, dessen Handeln geprägt war von jahrzehntelangem Engagement für Menschlichkeit, vom Streben nach sozialer Gerechtigkeit und einer bedingungslosen Leidenschaft, allen zu helfen, die die Solidarität einer Gewerkschaft benötigen, um ihre Interessen durchzusetzen.

Seitens des ver.di Landesbezirks Nord drücken wir unser Beileid und unsere Trauer gegenüber seiner Familie und all den Menschen aus, die ihn kannten und schätzten.

Hier der Link für Kondolenz Uwe Polkaehn www.kondolenzuwepolkaehn.de

Wir trauern um Uwe Polkaehn ver.di Nord Wir trauern um Uwe Polkaehn